Datenschutz

Datenschutzerklärung

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ernst. Ihre personenbezogenen Daten werden vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung behandelt. Zu den personenbezogenen Daten gehören zum Beispiel Name, IP-Adresse, Postanschrift oder E-Mail-Adresse.

Die Erhebung der Daten erfolgt durch und für Alpensünde GmbH & Co. KG, vertreten durch die Geschäftsführerin Patricia Fleischmann, Kontaktmöglichkeiten finden Sie unten im Abschnitt „Verantwortliche Stelle“.

Diese Datenschutzerklärung betrifft Kunden und Nutzer unserer Online-Dienstleistungen. Personenbezogene Daten sind nach § 3 Abs. 1 BDSG Angaben über sachliche und persönliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person.  Zur Nutzung des Webshops bzw. Ihres Kontos sind beispielsweise Ihr Name, Ihre Anschrift und Ihre E-Mail-Adresse und die Eingabe Ihrer Bestelldaten nötig.

Wir weisen aber vorsichtshalber darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist praktisch nicht möglich.

Im Folgenden möchten wir Sie auch im Sinne der Art. 13, 14 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) darüber informieren, in welcher Weise auf dieser Seite personenbezogene Daten von Ihnen erfragt und diese elektronisch gespeichert werden.

Erhebung und Verarbeitung von Server-Logfile-Daten

Der Websitebetreiber bzw. Seitenprovider erhebt Daten über Zugriffe auf die Seite und speichert diese als „Server-Logfiles“ ab. Folgende Daten, die einzeln oder in Kombination auch Personenbezug aufweisen können, können so protokolliert werden: besuchte Website; Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes; Menge der gesendeten Daten in Byte; Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten; verwendeter Browser; verwendetes Betriebssystem; verwendete IP-Adresse.

Die erhobenen Daten dienen lediglich statistischen Auswertungen und zur Verbesserung der Website. Der Websitebetreiber behält sich allerdings vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen.

Falls in den Webseiten Inhalte Dritter, bspw. von YouTube, Google Maps, etc. eingebunden werden, wird ggfs. Ihre IP-Adresse an den Drittanbieter übertragen.

Server-Logfile-Daten werden grundsätzlich für einen Zeitraum von 60 Tagen gespeichert.

Erhebung und Verarbeitung weiterer personenbezogener Daten

Wir benötigen bei der Anmeldung, Bestellung und der Bestellung ohne Anmeldung folgende Daten von Ihnen:

  • ggf. Name des Unternehmens,
  • Vor- und Nachname, Anschrift, E-Mail-Adresse und ein beliebiges Passwort,

Sie erhalten nach erfolgter Anmeldung (bzw. Anmeldung zum Newsletter) eine E-Mail mit einem Link zur Bestätigung der Anmeldung für Ihr Alpensünde-Benutzerkonto (bzw. Alpensünde Newsletter).

Indem Sie uns Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Daten zur Erfüllung unserer Verpflichtungen Ihnen gegenüber und zur Erbringung der gewünschten Dienstleistungen verwenden. Wir benötigen Ihre Daten für folgende Zwecke:

  • Einrichtung Ihres persönlichen Alpensünde-Kontos (z. B. Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse)
  • Verarbeitung Ihrer Bestellungen über unsere Online-Dienste (z. B. Ihren Namen, Ihre Anschrift und Ihre Bankverbindung)
  • Versand von Werbeangeboten wie Newsletter und unsere Kataloge, sofern Sie diese angefordert haben (z. B. Ihre E-Mail-Adresse, Ihren Namen und Ihre Anschrift)
  • Benachrichtigung bei Problemen mit dem Versand Ihrer Bestellung (z. B. Ihre Telefonnummer, Ihre Anschrift, Ihre E-Mail-Adresse)
  • Beantwortung Ihrer Fragen und Benachrichtigung über neue oder geänderte Dienstleistungen (z. B. Ihre E-Mail-Adresse)
  • Für Kreditprüfungen bei Bestellungen auf Rechnung (z. B. Ihren Namen, Ihre Anschrift)

Weitere personenbezogene Daten werden von uns nur erhoben,

  • wenn Sie uns diese freiwillig mitteilen;
  • aufgrund gesetzlicher Verpflichtung;
  • soweit dies in dieser Datenschutzerklärung gesondert aufgeführt wird.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 DSGVO, insbesondere lit. a), c) und f). Der Betreiber darf außerdem nach § 15 Abs. 3 Telemediengesetz für Zwecke der Werbung, der Marktforschung oder zur bedarfsgerechten Gestaltung der Seite Nutzungsprofile bei Verwendung von Pseudonymen erstellen, sofern der Nutzer dem nicht widerspricht. Diese Nutzungsprofile dürfen nicht mit Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt werden.

Der Websitebetreiber bietet Ihnen einen Newsletter an, in welchem er Sie über aktuelle Geschehnisse und Angebote informiert. Möchten Sie den Newsletter abonnieren, müssen Sie eine gültige E-Mail-Adresse angeben. Um Sie persönlich ansprechen zu können, wird auch um Ihren Namen und Ihre Anschrift gebeten. Diese Angaben sind freiwillig. Ihre Einwilligung zur Speicherung Ihrer Daten sowie zum Bezug des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen. Der Widerruf kann über einen Link in den Newslettern selbst oder per Email an info@alpensuende-fashion.de erfolgen.

Ihre Daten werden nur solange gespeichert, wie dies für die Erbringung unserer Dienstleistungen erforderlich bzw. die Aufbewahrung gesetzlich vorgeschrieben ist. Anschließend werden Ihre Daten gelöscht. Wir können Ihre Daten nicht löschen, wenn eine gesetzliche Aufbewahrungspflicht besteht, wie z. B. Buchhaltungspflicht, oder wenn andere rechtliche Gründe die Aufbewahrung der Daten erfordern, wie z. B. ein aktuelles Vertragsverhältnis.

Sie haben das Recht, Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen. Sollten Ihre Daten fehlerhaft, unvollständig oder nicht relevant sein, berichtigen oder löschen wir diese auf Anfrage. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf etwaiger erteilter Einwilligungen wenden Sie sich bitte per E-Mail, Telefax oder Brief an:

Alpensünde GmbH & Co. KG
Auinger Str. 29
82237 Wörthsee

info@alpensuende-fashion.de

Ihre Daten werden von uns niemals zu Werbezwecken an Dritte weitergegeben, verkauft oder ausgetauscht. Die Weitergabe von Daten an Dritte, z. B. im Rahmen der Versandabwicklung an Lieferanten, dient einzig und allein der Erfüllung unserer Verpflichtungen Ihnen gegenüber.

Bei Kartenzahlungen arbeiten wir mit einem zugelassenen Online-Zahlungsdienstleister zusammen. Das ermöglicht uns, Kreditkarten-Zahlungen (z.B. Visa oder Mastercard) und alternative Bezahlmethoden (z.B. in Deutschland SEPA ELV) zu akzeptieren.

Cookies

Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die auf Ihrem Computer oder mobilen Gerät gespeichert und bei späteren Zugriffen von diesem abgerufen wird. Wir setzen Cookies ein, um unsere Onlinedienste zu verbessern und zu vereinfachen. Wir verwenden Cookies nicht, um personenbezogene Informationen zu speichern oder Informationen an Dritte weiterzugeben. Es gibt zwei verschiedene Arten von Cookies – dauerhafte und temporäre Cookies (Sitzungs-Cookies). Dauerhafte Cookies werden als Textdatei auf Ihrem Computer oder mobilen Gerät bis zu zwölf Monate gespeichert. Sitzungs-Cookies werden nur vorübergehend gespeichert und beim Schließen des Browserfensters automatisch gelöscht. Wenn Sie beim Einloggen „Nutzerdaten speichern“ ausgewählt haben, sorgen dauerhafte Cookies dafür, dass Ihre Auswahl der Startseite und Ihre Angaben gespeichert werden.  Diese von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Domain-Cookies“. Die Cookies werden, wenn sie bei der Registrierung die Einstellung gewählt haben „Angemeldet bleiben“ auf Ihrem Rechner gespeichert. Dieses Vorgehen erleichtert Ihnen die Nutzung unserer Webanwendung, da Sie sich nicht bei jedem erneuten Besuch neu anmelden müssen. Diese Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

Daneben nutzen wir Cookies, wenn Sie Produktfilter verwenden, und um zu ermitteln, ob Sie gerade eingeloggt sind oder einen Artikel in Ihrem Einkaufskorb haben. Sie können Cookies ganz einfach über Ihren Browser von Ihrem Computer oder mobilen Gerät entfernen. Im Menü „Hilfe“ Ihres Browsers erfahren Sie, wie Sie mit Cookies verfahren und diese löschen können. Sie können Cookies ablehnen oder jedes Mal eine Benachrichtigung erhalten, wenn ein Cookie an Ihren Computer oder Ihr mobiles Gerät gesendet wird. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass die Funktionen unserer Onlinedienste eingeschränkt werden, wenn Sie Cookies ablehnen.

Cookies von Drittanbietern

Wir setzen Cookies von Drittanbietern ein, um Daten in zusammengefasster Form mit Analysetools wie Google Analytics zu erheben. Dabei kommen sowohl dauerhafte als auch temporäre Cookies (Sitzungs-Cookies) zum Einsatz. Dauerhafte Cookies werden maximal 24 Monate auf Ihrem Computer oder mobilen Gerät gespeichert.

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Die Benutzung erfolgt auf der Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f. DSGVO. Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung der Webseite wie

  • Browser-Typ/-Version,
  • verwendetes Betriebssystem,
  • Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite),
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse),
  • Uhrzeit der Serveranfrage,

werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Wir haben zudem auf dieser Webseite Google Analytics, sofern möglich, um den Code „anonymizeIP“ erweitert. Dies garantiert die Maskierung Ihrer IP-Adresse, sodass alle Daten anonym erhoben werden. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Information benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseiten-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseiten-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Wir nutzen Google Analytics weiterhin dazu, Daten aus Double-Click-Cookies und auch AdWords zu statistischen Zwecken auszuwerten. Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie dies über den Anzeigenvorgaben-Manager (http://www.google.com/settings/ads/onweb/?hl=de) deaktivieren.

Weitere Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit Google Analytics finden Sie etwa in der Google Analytics-Hilfe (https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de).

Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte

Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt,

  • wenn dies zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer Eingaben erforderlich ist (z.B. bei Webdienstleistern);
  • sofern dazu eine rechtliche Verpflichtung besteht (z.B. bei Behörden);
  • oder Sie zuvor ausdrücklich eingewilligt haben.

Der Umfang der übermittelten Daten beschränkt sich grundsätzlich auf das erforderliche Minimum.

Widerruf von Einwilligungen, Widerspruch

Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie Ihre Einwilligungen jederzeit ohne Angaben von Gründen mit Wirkung für die Zukunft widerrufen können.

Auskunftsrecht und Löschung

Sie haben das Recht, von dem Verantwortlichen eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden. Ist dies der Fall, so haben Sie ein Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten und auf die in Art. 15 DSGVO im Einzelnen aufgeführten Informationen.

Sie haben das Recht, von dem Verantwortlichen unverzüglich die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten und ggf. die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen (Art. 16 DSGVO).

Sie haben das Recht, von dem Verantwortlichen zu verlangen, dass sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern einer der in Art. 17 DSGVO im einzelnen aufgeführten Gründe zutrifft, z. B. wenn die Daten für die verfolgten Zwecke nicht mehr benötigt werden (Recht auf Löschung). Der Verantwortliche verarbeitet die personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, er kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die die Interessen, Rechte und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen (Art. 21 DSGVO).

Sie haben das Recht, von dem Verantwortlichen die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der in Art. 18 DSGVO aufgeführten Voraussetzungen gegeben ist, z. B. wenn Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt hat, für die Dauer der Prüfung durch den Verantwortlichen.

Änderungen dieser Datenschutzbestimmungen

bleiben vorbehalten, etwa bei Änderungen der Gesetzeslage oder technischen Veränderungen der Website.

Social Plugins

Facebook, Google+ und YouTube

Auf dieser Website kommen Verlinkungen zu Facebook und Google (Google+ und YouTube) zum Einsatz. Es handelt sich dabei um Angebote der US-amerikanischen Unternehmen Facebook Inc. (1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA) und Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA).

Wenn Sie eine Seite besuchen, und einem solchen Link folgen, stellt Ihr Browser eine Verbindung zu Facebook bzw. Google her und die Inhalte werden von diesen Seiten geladen. Ihr Besuch auf dieser Website kann dadurch ggf. von Facebook und Google nachverfolgt werden, auch wenn Sie die Funktion nicht aktiv nutzen. Wenn Sie einen Account bei Facebook oder Google besitzen, können Sie einen solchen Weblink nutzen und Sie können so Informationen mit Ihren Freunden teilen. Wir haben dabei keinen Einfluss auf das Verhalten der externen Webseiten und deren Informationsübermittlung.

Auf ihren Internetseiten stellen Facebook und Google detaillierte Angaben zu Umfang, Art, Zweck und Weiterverarbeitung Ihrer Daten zu Verfügung. Hier finden Sie auch weiterführende Informationen zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre.

Facebook Datenschutzhinweis: https://www.facebook.com/about/privacy

Google Datenschutzhinweis: http://www.google.com/intl/de/policies/privacy

Retargeting

Diese Website verwendet ggf. im Internet die sog. Retargeting-Technologie. Diese ermöglicht es, auf Websites unserer Partner gezielt jene Internet User mit Werbung anzusprechen, die sich bereits für unseren Shop und unsere Produkte interessiert haben. Aus Studien ist bekannt, dass die Einblendung personalisierter, interessenbezogener Werbung für den Internet User interessanter ist als Werbung, die keinen solchen persönlichen Bezug hat. Die Einblendung der Werbemittel erfolgt beim Retargeting auf der Basis einer Cookie-basierten Analyse des vorherigen Nutzerverhaltens. Selbstverständlich werden auch hierbei keine personenbezogenen Daten gespeichert und ebenso selbstverständlich erfolgt die Verwendung der Retargeting-Technologie unter Beachtung der geltenden gesetzlichen Datenschutzbestimmungen. Sollten Sie mit der Ausspielung dieser Form von Werbeanzeigen nicht einverstanden sein, können Sie über die Einstellungen Ihres Internet Browsers Cookies deaktivieren bzw. bestehende Cookies löschen.

Verantwortliche Stelle und Kontakt

Verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzes ist:

Alpensünde GmbH & Co. KG
Auinger Str. 29
82237 Wörthsee

service@alpensuende-fashion.de

In Belangen des Datenschutzes wenden Sie sich bitte an den Betreiber der Seite, Frau Patricia Fleischmann, Alpensünde GmbH & Co. KG, Auinger Str. 29, 82237 Wörthsee, service@alpensuende-fashion.de:

Sie haben - unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs - das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt (Art. 77 DSGVO). Sie können dieses Recht bei einer Aufsichtsbehörde in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes geltend machen. In Bayern ist die zuständige Aufsichtsbehörde: Landesamt für Datenschutzaufsicht, Promenade 27 (Schloss), 91522 Ansbach, Telefon: +49 (0) 981 53 1300, Telefax: +49 (0) 981 53 98 1300, E-Mail: poststelle@lda.bayern.de.

 

Shopinfo

Versand

Wir versenden Ihre Bestellung innerhalb von Deutschland, Österreich und Schweiz versandkostenfrei mit DHL.

Kostenlose Geschenkverpackung

Kostenlose Geschenkverpackung


Alpensünde: Liebe auf den ersten Blick.

Retouren

Kostenfreie Rücksendungen innerhalb von Deutschland

Zur Retourenanleitung

Widerruf

Sie dürfen die Ware unter Angabe von Gründen innerhalb von 100 Tagen zurückschicken.

Zum Widerrufsrecht

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Zu den AGB

Wir akzeptieren